ReviewsBird
VersicherungEnergieKrediteOnline ShopVermögenTelekomUrlaubPartnersucheAutoDiätBesonderheitenServicesEssen & TrinkenApp
Haus »  Blog > Lebensmittel online bestellen – Alles zum neuen Shopping-Trend

Lebensmittel online bestellen – Alles zum neuen Shopping-Trend
10-09-2020

Lebensmittel online bestellen – Alles zum neuen Shopping-Trend


Nicht erst seit Ausbruch der Coronavirus-Pandemie boomt der Online-Handel. Während aber vergleichsweise langlebige Kosumgüter wie etwa Elektronik und Kleidung sich schon lange großer Online-Beliebtheit erfreuen, sind entsprechende Shops für Lebensmittel noch relativ jung. Erst seit wenigen Jahren bieten Supermärkte und eigenständige Internet-Unternehmen effiziente Wege an, um Lebensmittel online bestellen zu können. Immer mehr Einkäufer ziehen diese entspannte Alternative inzwischen dem regelmäßigen Einkaufen im Supermarkt vor.

Wie erkenne ich einen guten Online-Supermarkt?

Die Fülle an Anbietern, die inzwischen besteht, macht es potenziellen Kunden nicht ganz leicht, den richtigen Online-Supermarkt für sich auszusuchen. Dabei können Sie jedoch anhand konkreter Qualitätsmerkmale erkennen, ob ein Shop für Sie geeignet ist oder nicht.

Welche Vor- und Nachteile haben Online-Supermärkte?

Der Siegeszug der Online-Supermärkte läuft nicht ganz ohne Wenn und Aber. Neben den deutlichen Vorteilen gegenüber traditionellen Einkäufen gibt es auch Argumente auf der Gegenseite. Vorteile:

Nachteile:

Welche Bedingungen gelten beim Einkauf?

In aller Regel geben Online-Anbieter von Lebensmitteln einen Mindestbestellwert vor, welchen Sie überschreiten müssen, um die Bestellung überhaupt tätigen zu können. Während diese Einschränkung manchmal komplett wegfällt, fordern andere Anbieter wiederum einen Einkaufswert von 25€ oder gar 50€.

Neben den Kosten für die bestellten Produkte erwarten Sie außerdem Zusatzkosten, wenn Sie Lebensmittel online bestellen. Meistens fällt eine Versandkosten-Pauschale an, die bei einigen Anbietern ab einem gewissen Warenkorb-Wert jedoch entfällt. Was Sie bei bestimmten Lebensmittel-Shops garantiert zahlen müssen sind hingegen Zuschläge für den Transport und die Lagerung besonders empfindlicher Produkte, etwa gewisse Tiefkühl-Waren.

Um wenige Zusatzkosten zu haben und eine möglichst breite Produktauswahl zu genießen lohnt sich in jedem Fall ein Anbieter-Vergleich vor Ihrem Online-Einkauf.