Nachhaltige Online-Shops in 2020 finden – worauf Sie achten müssen

Nachhaltige Online-Shops in 2020 finden – worauf Sie achten müssen

Nicht erst seit der Coronavirus-Pandemie boomt der Online-Handel; Menschen bleiben lieber zu Hause und bestellen bequem vom Schreibtisch oder Sofa aus und sparen sich so stressige Wege in Ladengeschäfte und Malls. Immer häufiger sind es dabei Aspekte der Nachhaltigkeit, die bei der Auswahl des Anbieters in den Vordergrund rücken.

 

Was ist an herkömmlichen Anbietern auszusetzen?

 

Online-Riesen wie Amazon stehen regelmäßig für ihren starken Kundenservice und die unschlagbare Produktauswahl im Rampenlicht. Es wurden jedoch in der Vergangenheit auch zunehmend negative Stimmen laut, die bestimmte Aspekte dieses erfolgreichen Geschäftsmodells kritisieren.

 

Lieferung der Pakete

 

Werden die online bestellten Pakete ausgeliefert, produzieren die Fahrzeuge einen hohen Schadstoff-Ausstoß. Gerade wenn Lieferwagen nur teilweise beladen werden, um den Standards von Expressversand-Optionen gerecht zu werden, entstehen durch doppelte Fahrten mehr Abgase, als eigentlich nötig wäre.

 

Exzessive Retouren

 

Die Einfachheit, mit welcher heutzutage Online-Retouren abgewickelt werden können, verleitet dazu, sich wenig mit den Klimabelastung durch dieses Verhaltens auseinanderzusetzen. Selbst im Vergleich zu klassischen Ladengeschäften, wo dauerhaft Lichter brennen, jeden Tag Tausende von Einkaufstaschen über die Ladentheke gehen und mehrere Kilometer Thermopapier als Kassenbelege bedruckt werden, ist der Online-Handel aber durch Transport und Lagerung mit einer ähnlich hohen Belastung verbunden.

Kaum passt ein Artikel nicht, ist er schon auf dem Rückweg – und sorgt dabei erneut für Schadstoff-Emissionen und Energieaufwand. Dabei werden einige der jährlich rund 490 Mio. Rückgabe-Artikel vom Versandhändler einfach entsorgt und vernichtet.

 

Kleinere Packungen

 

Immer mehr kleine individuelle Artikel werden von immer mehr kleinen Haushalten online bestellt. Dadurch muss mehr Verpackungsmaterial genutzt werden, wodurch jeder einzelne deutlich mehr Pappe in Anspruch nimmt.

 

Lohndumping

 

Bei den Zustelldiensten besteht immer mehr Druck, in noch kürzerer Zeit noch mehr Pakete auszutragen. Verkehrs- und Parkregeln stehen dabei im Weg, beidem gerecht zu werden – und dennoch bekommen Paketboten vergleichsweise niedrige Gehälter ausgezahlt. Auch in den Lagerhäusern der Versandanbieter herrscht Arbeit unter Hochdruck bei schlechten Zahlungsbedingungen.

 

Wie erkenne ich nachhaltige Online-Shops?

 

Als umweltfreundlichere Alternativen zu konventionellen Online-Shops gibt es mittlerweile eine wachsende Anzahl von Anbietern, die auf Nachhaltigkeits-Konzepte setzen. Dabei gibt es mehrere Kriterien, an welchen Sie nachhaltige Online-Shops erkennen.

 

Produktsortiment

 

In nachhaltig orientierten Shops finden Sie auch entsprechende Produkte gelistet. So können Artikel hier zum Beispiel häufig Zertifizierungen wie die von GOTS, Fairtrade oder FSC auf deren Packung vorweisen, ebenso wie Öko- und Bio-Siegel. Herstellung aus recycelbaren Materialien, eigene Recycelbarkeit oder geringe Verwendung von Energie im Produktions-Prozess sind weitere Merkmale, die nachhaltige Produkte auszeichnen.

 

Versand

 

Setzt ein Online-Shop auf Nachhaltigkeit, so ist der Ausgleich der produzierten CO²-Emissionen ein starker Indikator dafür, wie ernst es dem Anbieter mit diesem Anliegen ist. Schließlich ist es gerade im Versand, wo beim Online-Handel regelmäßig die meisten Schadstoffe entstehen.

 

Verpackungen

 

Umweltfreundliche Verpackungen sind einer der einfachsten Punkte, an denen ein Unternehmen etwas für die Umwelt tun kann. Aus diesem Grund sollten Sie darauf achten, ob der jeweilige Shop zum Beispiel Recycling-Pappe im Versand verwendet oder gar die Produktverpackungen selbst als Paket nutzt.

 

Standort

 

Wenn es nicht vermeidbar ist, ein lokales Geschäft für Ihren Einkauf aufzusuchen, ist die nächstbeste Wahl ein deutscher Versandhändler. So bleiben die Transportwege kurz und die Emissionen entsprechend gering.

 

Ganz einfach grüner einkaufen

 

Suchen Sie nun das nächste mal im Internet nach einem bestimmten Produkt, wissen Sie genau, wie Sie grüne Versandhändler ausfindig machen und können so ganz mühelos Ihren eigenen Beitrag leisten. Die nachhaltigsten Online-Shops in Deutschland geben dabei den Ton an und sind ein guter Startpunkt für dieses Vorhaben.

Mehr