justTRADE

Bewertungen, Erfahrungen und Beschwerden

Bestellen 2
Service 2
Preis 2
Lieferung 2

Gesamt

2
100% würde hier nochmal einkaufen

justTRADE

Interessieren Sie sich für den Handel mit Kryptos und Wertpapieren? Ich hoffe, Sie wissen bereits, dass Sie ohne die Hilfe eines Maklers nicht auf solche Märkte zugreifen können? Wissen Sie auch, dass der Broker, den Sie verwenden, auch weitgehend bestimmen kann, wie viel Flexibilität Sie beim Trading haben können? Wie wäre es, wenn Sie sich für einen gut regulierten Broker entscheiden, der faire bis keine Spreads und Provisionen bietet und Ihnen außerdem problemlose Ein- und Auszahlungsprozesse bietet? Wissen Sie, wo Sie einen solchen Broker bekommen können?

Dann machen Sie sich noch heute auf den Weg zu JustTRADE! Dies ist ein Voll-Service-Broker, der Ihnen viele Handelsmöglichkeiten mit Kryptos und Wertpapieren bietet. Um mehr darüber zu erfahren, wie JustTRADE Ihre Trading-Bedürfnisse erfüllen kann, gehen Sie doch zunächst die Servicebewertungen durch, die hier ReviewsBird.de von ihren zahlreichen Kunden auf der ganzen Welt geschrieben wurden.

Über JustTRADE

JustTRADE

ist ein voll lizenzierter und regulierter deutscher Broker für Kryptowährungen und Wertpapiere mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Sie existieren einfach, um genau das bereitzustellen, was jeder Trader braucht, um mehr Gewinne auf den Märkten zu erzielen – keine Auftragsprovision. Und seit ihrer Gründung bis heute haben sie IT-Systeme erstellt und verwaltet, die immer sicherstellen, dass es eine Null-Order-Provision für alle ausführbaren Trades auf ihrer Plattform gibt. Mit JustTRADE haben Trader Zugang zum Handel mit nationalen und internationalen Aktien aus rund 52 Ländern an funktionierenden Börsen. Sie haben einen Partnerschaftsvertrag mit der Sutor Bank, einer Privatbank mit Sitz in Hamburg, Deutschland, die seit 1921 besteht. Diese Bank verwaltet die Verrechnungskonten und Depots ihrer Kunden. Das Vermögensverwaltungssystem der Sutor Bank bietet Kunden in Verbindung mit JustTRADE einen einfachen Zugang zu den Kapitalmärkten sowie eine personalisierte Finanzberatung.

Dienstleistungen von JustTRADE

JustTRADE bietet eine große Auswahl an Aktien, Anteilen und Kryptowährungen für seine unterschiedlichen Kunden. Sie haben niedrige Spreads und keineTransaktionskosten für Krypto-Händler. Bitcoin, Ethereum und Dogecoin gehören zu der umfangreichen Liste von Kryptowährungen, die Sie auf der Plattform von JustTRADE handeln können. Und für Ihre absolute Flexibilität beim Trading bietet Ihnen JustTRADE Ordertypen beginnend mit QuoteOrders, Limit Orders und Market Orders. Seien Sie versichert, dass Sie Stop-Orders für Ihre verlustreichen Trades platzieren und ausführen können, und natürlich können Sie auch ihre Trailing-Stop-Orders maximieren, um Ihre laufenden Trades zu verfolgen. JustTRADE bietet auch Sparpläne an, mit denen Kunden langfristig Vermögen aufbauen können. Schon ab 25 Euro steht Ihnen eine große Auswahl an ETFs, Rohstoffen und Wikifolios zum Sparen zur Verfügung. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein kostenloses Depot zu eröffnen, einen bequemen Sparplan auszuwählen und Ihre Sparrate auszuwählen. Und JustTRADE wird den Rest von dort aus übernehmen.

Ansprüche und Ergänzungen von JustTRADE

JustTRADE bietet benutzerfreundliche KI-gesteuerte Handelsplattformen für ihre jeweiligen Kunden. Mit diesen Plattformen werden Ihre Bestellungen in Sekundenschnelle bearbeitet. JustTRADE wurde in Magazinen wie Citi, Vanguard und sogar 21Shares vorgestellt. Sie haben eine Auszeichnung als bester deutscher Online-Broker erhalten, sodass Sie sicher sein können, dass Ihre Gelder in sicheren Händen sind.

Bewertungen und Erfahrungen von JustTRADE

Haben Sie auf der Plattform von JustTRADE gehandelt? Wie war die Handelserfahrung? Haben Sie sich auch für deren Sparplan angemeldet und für welche Spardauer haben Sie sich entschieden? Kommen Sie gerne hierher zu Online Einkaufen und schreiben Sie eine ehrliche Kundenbewertung über Ihre Erfahrungen mit JustTRADE.

Information

Kaiserhofstr. 16
60313 Frankfurt am Main
Kaiserhofstr. 16
Deutschland
service@justtrade.com

Bewertungen, Erfahrungen und Beschwerden

Lesen Sie hier unabhängige Bewertungen, Beschwerden und Erfahrungen. Achten Sie darauf, wo Sie einkaufen können, oder bewerten Sie ein Geschäft, in dem Sie selbst einen (Online-)Einkauf gemacht haben. So kann jeder für sich entscheiden welche Shops gut oder schlecht sind!

Spotlight: was sagen unsere Kunden?

e
el patrón vor 2 Monaten
2
JustTRADE unterdrückt die Herausgabe meiner Vermögenswerte, hält sich nicht an Vorgaben der BaFin, des EU-Parlaments, wendet Gesetze und AGB missbräuchlich, falsch + illegal zum Nachteil des...

Alle Bewertungen ( 1 )

JustTRADE unterschlägt Vermögenswerte

JustTRADE unterdrückt die Herausgabe meiner Vermögenswerte, hält sich nicht an Vorgaben der BaFin, des EU-Parlaments, wendet Gesetze und AGB missbräuchlich, falsch + illegal zum Nachteil des Kunden an.

JustTRADE lässt die Kryptowerte der Kunden durch einen Kryptoverwahrer verwahren, meine Kündigung der Geschäftsbeziehungen wird nicht akzeptiert.

Die Herausgabe der Kryptowerte wird pauschal mit 100,- € + Gas Fees + weiteren Kosten, pro Kryptowert bepreist, zudem soll die Inhaberschaft der Wallets notariell bestätigt werden - letztlich wird (die Herausgabe der Kryptowerte) aber mit Verweis auf die AGB, die die EU-Kommission allerdings für ungültig erklärt, seitens des Kryptoverwahrers abgelehnt.

Die Kryptowerte-Transferverordnung, der Beschluss des EU-Parlaments, die Ausführungen eines Ex-BaFin-Mitarbeiters werden missbräuchlich + falsch ausgelegt.

JustTRADE hatte mir via eMail mit zivil- und strafrechtlichen Schritten + Schadensersatzansprüchen gedroht, sollte ich in den sozialen Netzwerken, etc., negativ über diese berichten.

JustTRADE wollte anfangs nicht eingestehen, dass man rechtlich verpflichtet ist, mir meine Kryptowerte herauszugeben.

Hiervon losgelöst wollte man die Kryptowerte lediglich an einen von der BaFin lizensierten Kryptoverwahrer übertragen, dies solle vom betreffendem Kryptoverwahrer noch zusätzlich bestätigt werden.

Monate und unzählige eMails + Telefonate später, prüfte und prüfte man seit Tagen die Wallet-Adressen ohne mitzuteilen, warum man dafür so viel Zeit benötigt.

Denn eigentlich waren diese Prüfungen der Wallet-Adressen fast abgeschlossen und man wollte nur noch wissen, wer der von der BaFin regulierte Kryptoverwahrer ist, an welchen die Kryptowerte transferiert werden sollen und natürlich dessen Bestätigung - sodann wäre man gewillt die Kryptowerte zu transferieren.

Als ich aber erneut klarstellte, dass ich meine Kryptowerte selbst verwahre, teilte man mir mit, dass die Prüfungen nun weiter andauern würden ohne dies explizit zu konkretisieren.

Lt. Beschluss des EU-Parlaments, müssen Kryptowerte die bei einem Kryptoverwahrer verwahrt werden, nämlich auch an externe, selbstverwaltete Wallets transferiert werden.

Und auch lt. der Kryptowerte-Transfer-Verordnung müssen Kryptowerte an eigenverwahrte Wallets übertragen werden, führt ein Ex-BaFin-Mitarbeiter der bei der BaFin in der Geldwäscheabteilung arbeitete, aus.

Dieser war überdies auch an der Verwirklichung jener Gesetze und Entwürfe, beteiligt - ist nun aber bei Coinbase beschäftigt.

Mittlerweile sind die BaFin, die EU-Kommission und bald auch die Staatsanwaltschaft in den Fall involviert.

e
el patrón vor 2 Monaten
Bestellen
2
Service
2
Preis
2
Lieferung
2
Gesamt
2
Würden Sie hier nochmal einkaufen?

Schreiben Sie Ihren Erfahrungsbericht