Telekom

Schon seit vielen Jahren sind mobile Endgeräte ein zunehmend beliebtes Kommunikationsmittel, dessen Technik immer weiter ausgebaut wird. Internet-Konnektivität rückt dabei, neben ausreichender Funknetz-Abdeckung, immer weiter in den Vordergrund und stellt für Viele schon die Hauptabwägung beim Abschluss eines neuen Vertrags dar. Mit über 3.5 Milliarden Nutzen weltweit sind Smartphones gefragt wie nie zuvor, weshalb ein guter Datentarif in den meisten Fällen unabdingbar ist. Doch in dem schwer überschaubaren Wald etablierter sowie dutzender neuer Mobilfunkanbieter ist guter Rat oft teuer und Erfahrungen bisheriger Nutzer ein guter Weg, um sich dennoch schnell ein Bild zu verschaffen.

Welche Besonderheiten sind beim Mobilfunkvertrag zu beachten?
Nur eine Handvoll großer Netzbetreiber besitzen die Funkmasten und weitere Infrastruktur, die mobiles Telefonieren in Deutschland erst möglich machen. Während die restlichen Anbieter diese Funknetze mitverwenden, ist dadurch nicht automatisch gleich guter Empfang gewährleistet, meist werden Verbindungen über die Netzbetreiber selbst nämlich priorisiert. Dies gilt sowohl für Telefonie als auch für Datentarife und sollte daher bei der Auswahl besonders beachtet werden.

Welcher Mobilfunkvertrag passt zu mir?
Fast schon als Persönlichkeitsfrage zu verstehen, geht es bei der Bestimmung Ihres Anbieters vor allem um Ihre Präferenz für hohes Datenvolumen oder für hohe Netzabdeckung. Auch beides ist natürlich bei einigen Anbietern möglich, kostet aber entsprechend mehr und ist nicht immer die Lösung, zum Beispiel bei dauerhaften Verbindungsproblemen trotz angeblicher Netzabdeckung.

Wie helfen mir Nutzerbewertungen bei Mobilfunkverträgen weiter?
Viele Mobilfunkanbieter versuchen, Sie mit guten Konditionen bei Kündigungsversuchen weiter als Kunden zu behalten, wobei meist der Preis um einige Prozent gedrückt oder ein höheres Datenvolumen versprochen wird. Viel wichtiger ist es den meisten Nutzern aber, einen verlässlichen Tarif zu haben, der tut, was er soll. Um herauszufinden, ob Netzbetreiber – günstig oder teuer – sich an die Vertragsbedingungen halten, sind Erfahrungsberichte und Nutzerbewertungen deutlich besser geeignet, als Versprechungen der Unternehmen.