ReviewsBird
VersicherungEnergieKrediteOnline ShopVermögenTelekomUrlaubPartnersucheAutoDiätBesonderheitenServicesEssen & TrinkenApp
Haus »  Blog > Was Sie über die Gefahren wissen müssen, denen ein Haus in Deutschland ausgesetzt sein kann

Was Sie über die Gefahren wissen müssen, denen ein Haus in Deutschland ausgesetzt sein kann
05-02-2021

Was Sie über die Gefahren wissen müssen, denen ein Haus in Deutschland ausgesetzt sein kann


Deutschland ist im Allgemeinen ein recht sicheres Land. Es ist nicht die Art von Ort, wo Sie sich Sorgen machen sollten, Ihr Haus allein für ein Wochenende oder für einige Tage zu verlassen. Die Deutschen lassen ihre Häuser oft für ein paar Wochen bewohnt, wenn sie Urlaub haben. Die typische deutsche Person würde im Voraus mit einem Freund oder einer bekannten Person vereinbaren, in deren Haus zu wohnen, während sie für einige Wochen weg ist. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sie es mögen, wenn jemand in ihren Häusern bleibt, während sie weg sind, hauptsächlich um ihre Pflanzen zu gießen oder ihre Haustiere zu füttern, wenn sie sie nicht mitnehmen können. Es ist jedoch sehr empfehlenswert, sich die Bewertungen anderer Kunden anzusehen, zum Beispiel auf ReviewsBird.de. Finden Sie vielleicht, was andere Menschen, die in Deutschland leben, erlebt haben.

Abgesehen davon, dass Vandalismus oder Raubüberfälle in Deutschland nicht die Gefahr Nummer eins sind, aber niemand kann garantieren, dass das nie passieren wird, wenn man ein Haus in Deutschland besitzt. Ob dieses Land sicher ist, könnte auch damit zusammenhängen, dass mehr als 80% der Deutschen ihre Immobilien und sogar ihre Haustiere versichert haben. Deutschland bietet mehr als neun Arten von versicherungen an und unabhängig vom Ort, an dem ihr Haus steht, lassen die Deutschen gerne alles planen und ist ein Volk, die gerne im voraus denkt. Was wird passieren, wenn sie sterben? Was wird mit ihren Eigentume passieren? Mit ihrem Geld? Wer wird für ihre Familien aufkommen? Wo werden ihre Kinder leben? Es ist eine Gesellschaft, in der die Frage "Was wäre wenn?” sehr häufig ist. Wie gesagt, ein hoher Prozentsatz der Deutschen hat sein Haus versichert. Lesen Sie hier, was die Deutschen über die verschiedenen in Deutschland angebotenen Versicherungen denken bzw. erlebt haben. Und machen Sie sich mit dem Thema Versicherung allgemein vertraut.

Es ist sehr wichtig, dass Sie den Ort kennen, an dem Sie Ihr Haus kaufen möchten. Denken Sie an die Gefahren, denen Ihr Haus in Deutschland ausgesetzt sein könnte, hinsichtlich des Baujahres. Am besten lassen Sie sich von einer Hausratversicherung beraten, da diese auf das Thema spezialisiert ist. Auf der Seite helden.de finden Sie weitere Meinungen, die Ihnen in dieser Angelegenheit sehr hilfreich sein werden. Aufgrund des großen Angebotes an Versicherungen lohnt es sich, die Hausratversicherungen zu vergleichen. Ein Hausratversicherung Vergleich kann sehr nützlich sein, um herauszufinden, was die beste Option für Ihre Bedürfnisse ist.

Eine Hausratversicherung deckt in der Regel den Verlust Ihres Eigentums und der darin befindlichen Gegenstände im Falle eines Brandes oder Erdbebens. Deutschland ist kein Ort, an dem Erdbeben sehr häufig vorkommen, aber trotzdem kann es passieren und nirgendwo auf der Welt sind Häuser vor Feuer sicher, das kann überall und jederzeit passieren. Wir haben kurz recherchiert und Hausratversicherungen verglichen; die meisten decken einen Einbruch inklusive Diebstahl und Sachbeschädigung ab.

Einige von ihnen decken sogar den Verlust oder die Beschädigung von Schmuck und Wertgegenständen durch Unfall oder Unglück, Schäden an Elektrogeräten durch elektrische oder mechanische Pannen, zufälligen Bruch von feststehendem Glas. Andere decken insbesondere Schäden durch Feuer und verwandte Gefahren, Einbruchdiebstahl, Tod oder Körperverletzung durch zufällige, gewaltsame, sichtbare äußere Einwirkung, einschließlich der medizinischen Kosten infolge des Unfalls und der wöchentlichen Entschädigung während des Krankenhausaufenthaltes, sowie die gesetzliche Haftpflicht des Versicherten gegenüber der Öffentlichkeit für Körperverletzung oder Tod durch Unfall.

Schäden aufgrund von Mängeln, die vor der Versicherung bestanden haben oder für die der Lieferant oder Hersteller verantwortlich ist, bei Festverglasung deckt eine Hausratversicherung keine Kratzer am Glas. Wenn es sich um Elektrogeräte handelt, zahlt die Hausratversicherung nicht für Schäden aufgrund von Fehlern, die vor der Versicherung bestanden oder für die der Lieferant oder Hersteller verantwortlich ist.

Wenn es sich um einen persönlichen Unfall handelt, zahlt die Hausratversicherung nicht bei Selbstmord oder versuchtem Selbstmord, Selbstverletzung, Tod oder Verletzung, die darauf zurückzuführen ist, dass der Versicherte eine Gesetzesübertretung mit krimineller Absicht begangen hat. Wenn es sich um den Verlust des Gepäcks handelt, zahlt die Versicherung nicht für den Verlust von Bargeld, den Verlust von Schmuck innerhalb der Gemeindegrenzen . Und wenn es sich um eine Betriebshaftpflicht handelt, wird eine solche Versicherung nicht für die Haftung gegenüber Familienmitgliedern und Mitarbeitern zahlen.