Ist die Huawei Smartwatch zuverlässig und effizient?

Ist die Huawei Smartwatch zuverlässig und effizient?

Online Shop

Huawei ist wohl eine der erfolgreichsten Marken in der Elektronik-Branche. In den letzten Jahren hat Huawei zahlreiche Erfolge erzielt und kann sich nun mit den Huawei Smartwatches für Damen wie auch Herren den Tech-Giganten wie der Apple Watch und Samsung Smartwatches messen.

Wenn Sie jedoch in westlichen Ländern leben, ist es wahrscheinlich, dass Sie die meisten Huawei-Produkte gar nicht in die Hände bekommen. Angesichts all der Probleme, die Huawei umgeben, sind Sie vielleicht unsicher, ob Sie die Wearables des Unternehmens kaufen sollten. In diesem Artikel werden wir uns mit der Geschichte und dem Produktangebot von Huawei befassen und Ihnen dabei helfen, zu beurteilen, ob die Smartwatches von Huawei Ihr hart verdientes Geld wert sind oder nicht.

Die Anfänge von Huaweis Smartwatches

Der Erfolg von Huawei in der Smartphone-Branche hat zu einer Expansion des Unternehmens geführt. Eines der Produkte, die aus dieser Expansion hervorgegangen sind, sind Smartwatches. Huawei trat 2015 in den Smartwatch-Markt ein. Das erste Produkt war die Huawei Watch mit wettbewerbsfähigen technischen Daten und dem Betriebssystem Android Wear. 

Ihre Smartwatches waren zwar recht erfolgreich, aber wohl nicht so erfolgreich wie ihre Smartphones. Die Apple Watch und die Smartwatches von Samsung waren da bessere Alternativen. 

Die Weiterentwicklungen von Huaweis Smartwatches

Sie haben aber nicht aufgehört, Smartwatches herzustellen, aber erst mit der Huawei Smartwatch GT begannen sie, ein sehr wichtiger Akteur zu werden. Sie begannen langsam, sich von der Norm zu lösen und schufen ihr Uhren-OS und ihr eigenes Uhren-Ökosystem. 

Die aktuelle Produktreihe bringt mehrere Neuerungen mit sich, z. B. die Implementierung der eigenen Software (Huawei Light OS) und des eigenen Mikroprozessors (Kirin A1). Mit dem Huawei Band 4 Pro hat Huawei auch sein Budget-Angebot überarbeitet und die Huawei Band-Serie aktualisiert. Insgesamt hat Huawei, obwohl es nicht so viele Modelle und Überarbeitungen wie andere konkurrierende Unternehmen gibt, eine starke Produktpalette. 

Huawei hat derzeit ein einfaches Lineup, das aus der Smartwatch Huawei GT Watch 2, der GT Watch 2e und dem Band 4 Pro besteht. Huawei hat vielleicht nicht so viele Produkte wie seine Konkurrenten, aber sein einfaches Sortiment ermöglicht ihm ein einheitliches und sehr optimiertes Erlebnis. 

Huawei hat auch ein Schwesterunternehmen, das Smartphones und Wearables herstellt. Dieses Unternehmen ist unter dem Namen Honor bekannt und hat sich auf die eher günstigere Preiskategorie spezialisiert. Chinesische Unternehmen sind dafür bekannt, ihre Geschäfte zu erweitern und kleinere Hersteller zu übernehmen, was auch bei Honor und Huawei der Fall war.  

Beide Unternehmen bieten ähnliche Produkte an, aber die Produkte von Honor werden im Allgemeinen als eher preisgünstig angesehen. Das gilt auch für die Wearables von Honor. Jede Smartwatch und jeder Fitness-Tracker von Huawei hat ein Gegenstück bei Honor. Natürlich gibt es einige Unterschiede, wie zum Beispiel die Qualität der verwendeten Materialien.

Das momentane Flaggschiffmodell

Die Huawei GT Watch 2 ist derzeit das Flaggschiffmodell von Huawei. Sie ist der Nachfolger der ursprünglichen GT Watch und bringt einige Verbesserungen mit sich. Das Highlight dieser Version ist der neue Kirin A1-Prozessor, der auch in anderen Huawei-Produkten der aktuellen Generation wie dem Huawei Freebuds 3 zum Einsatz kommt.

Insgesamt zeigt die GT Watch 2 die mutige neue Richtung von Huawei. Sie nutzen jetzt ihr Betriebssystem und bauen langsam ihr Ökosystem auf. Es mag sein, dass ihr einige Funktionen fehlen, die bei den meisten ihrer Konkurrenten zu finden sind, aber sie hat mehrere einzigartige Funktionen, die sie extrem wettbewerbsfähig machen.

Sind die Smartwatches von Huawei nun denn empfehlenswert?

Huawei hat in den letzten Jahren enormen Erfolg gehabt. Das Unternehmen war eine der am schnellsten wachsenden Marken und hat die meisten seiner chinesischen Konkurrenten überholt. Außerdem konnte Huawei 2019 Apple im jährlichen Smartphone-Rennen überholen - ein Kunststück, das außer Samsung noch keinem anderen asiatischen Hersteller gelungen ist. 

Die aktuelle Smartwatch-Reihe von Huawei ist wettbewerbsfähiger als je zuvor. Durch den Verzicht auf das herkömmliche Android Wear-Betriebssystem konnte Huawei ein völlig neues und einzigartiges Benutzererlebnis schaffen, bei dem Effizienz und eine lange Akkulaufzeit im Vordergrund stehen. Dies wurde erreicht, ohne auf traditionelle Funktionen wie GPS, Gesundheitstracker, Benachrichtigungen usw. zu verzichten.


 

Mehr Online Shop