Warum werden Dyson Staubsauger so gut bewertet?

Warum werden Dyson Staubsauger so gut bewertet?
Online Shop

Man möchte sich fragen, was Dyson anders macht, weshalb seine Staubsauger so beliebt sind. Hinter Dyson Staubsaugern steht immerhin kein altes Familienunternehmen, wie es bei Miele oder Vorwerk der Fall ist.

Auftakt zu seiner offensichtlichen Erfolgsstory war eine Zeichnung von James Dyson. Er arbeitete zu der Zeit in einer Firma, die Kunstharzfarbe sprühte. Das verwendete System inspirierte ihn zu einem neuen Konzept für Staubsauger mit einem Zyklon. Seit seiner Gründung im Jahr 1987 hat Dyson zahlreiche weitere Staubsauger auf den Markt gebracht. Von Handstaubsaugern über traditionelle Staubsauger bis hin zu Akku Handstaubsaugern ist in seinem Sortiment wirklich alles vertreten. Seine schlanken Akku Staubsauger, die in ihrem Design mehr einem Besen ähneln, haben auf dem Staubsaugermarkt wortwörtlich für einen Boom gesorgt. Es war ein Modell, das einfach jeder nachahmen musste. Mittlerweile hat seine Konkurrenz tüchtig aufgeholt. Dyson ist der Ansicht, dass kabellose Akku Staubsauger die Zukunft in der Staubsaugerwelt sind.

Wer einmal einen Dyson Staubsauger hatte, der möchte so schnell nicht mehr zu einer anderen Marke wechseln. Seine durchweg guten Bewertungen von Kunden kann der Dyson Staubsauger beliebigen Modells mit Sicherheit seiner einzigartigen Technik verdanken.

Ausgeklügelte Technologie

Dyson Staubsauger sind schon immer beutellos gewesen. Staubsaugerbeutel sind schon immer ein lästiges Übel für Hausfrauen gewesen. Für jedes Staubsaugermodell gibt es andere Staubsaugerbeutel, da es hier quasi keine Norm gibt. Allein die Suche nach passenden Staubsaugerbeuteln kann sich wie eine Odysee gestalten - teuer sind sie obendrein. Kein Wunder, dass allein diese Idee bereits solch hohen Anklang fand.

Ein Dyson Staubsauger ist mit einem Zylinder ausgestattet. Er saugt sämtliche Partikel auf und zerstückelt sie in kleine Partikel. Nachdem Staub und anderes, was man so im Haushalt aufsaugt, zerkleinert wurden, werden sie in einem abnehmbaren Staubbehälter aufgefangen. Diese Technologie macht Dyson Staubsauger sehr effektiv. Er kann sehr viel Staub und andere Partikel aufnehmen, bis der Behälter geleert werden muss.

HEPA Schwebstofffilter

HEPA Filter werden von Dyson in sämtlichen Staubsaugern eingebaut und halten so lange wie der Dyson Staubsauger selbst - ergo jahrelang. Schwebstofffilter verhindern, dass sich kleine Partikel durch Luftstrom, wie er bei Staubsaugern vorhanden ist, wieder in der Luft verteilen. Dazu gehören unter anderem Staub, aber auch Pollen oder gar Milbeneier. Was immer ein Dyson Staubsauger aufnimmt an Luft durch den Saugeffekt, stellt sicher, dass kein Staubpartikel wieder seinen Weg zurück in den Raum findet.

Ursprünglich wurden solcherlei HEPA-Filter im Rahmen des Manhattan-Projekts erfunden. Sie sollten die Luft in einem Raum von radioaktiven Partikeln befreien. Typischerweise werden HEPA-Filter in OP-Sälen und ähnlichen Einrichtungen verwendet. Die in Staubsaugern verbauten HEPA-Filter gelten jedoch nicht als dieselben wie zur Filterung von radioaktiven Partikeln aufgrund bestimmter EU-Normen. Folglich wird nur ein sehr ähnlicher Filter in Staubsaugern verwendet

Ausgezeichnete Tiefenreinigung

Bei seiner Konzeption musste der Dyson Staubsauger mehr können als herkömmliche Staubsauger. Es gibt Unreinheiten, die für einen normalen Staubsauger nur schwer zu händeln sind. Insbesondere bei Tierhaaren streiken Staubsauger regelmäßig. Das liegt daran, dass Tierhaare winzige Widerhaken an ihrer Oberfläche haben. Somit kleben Tierhaare förmlich an Teppichen und anderen Textilien.

An Dyson haben sich mittlerweile mehrere Hersteller orientiert, sodass auch ein Shark Staubsauger zuverlässig Tierhaare von allen Oberflächen aufsaugen kann.

Nützliches Designkonzept

Dyson Staubsauger werden in attraktiven Designs hergestellt. Ihr futuristisches Design in auffälligen Farben ist gegenüber anderen Staubsaugern unverwechselbar. Hier saugt das Auge ganz klar mit. Ein gutes Design geht jedoch weit über die Optik hinaus. Das Staubsaugerrohr ist lang genug, um auch Ecken an der Decke zu saugen. Falls es zu kurz sein sollte, kann es einfach verlängert werden.

Darüber hinaus hat Dyson mehr Aufsätze entwickelt, die es leichter machen, einen Teppich zu saugen. Je nachdem, was Sie an Aufsätzen für Ihre speziellen Bedürfnisse daheim benötigen, gibt es ein recht großes Zubehörsortiment. Teilweise wird es als Set zusammen mit den Dyson Staubsaugern verkauft. Alles an Zubehör ist jedoch auch einzeln online verfügbar.

Ausgezeichnete Leistung

Wenn es um Leistung geht, hinken einige anderen Staubsaugermodelle ziemlich nach. Selbst bei seinen Akku Staubsaugern spricht die Leistung für sich. Sie reinigen sämtliche Oberflächen zu 99 % und Sie können mit ihnen gut und gerne eine Stunde lang saugen. Der Durchschnitt bei anderen Akku Staubsaugern liegt bei gerade einmal 20 bis höchstens 30 Minuten. Modelle, die ein wenig mehr erreichen, benötigen eine zusätzliche Batterie. In dem Fall könnte man doch gleich investieren in einen besseren und leistungsstärkeren Staubsauger.

Fazit

Kunden entscheiden sich sowohl aufgrund der ansprechenden Optik als auch der Leistungsfähigkeit für Dyson Staubsauger. Vergleichen Sie bei Bewertungen auf Cafado oder Aladoo und Sie werden sich darin bestätigt fühlen. Darüber hinaus entscheiden sich Kunden in einem Elektronikladen gerne für Dyson, weil die Staubsauger weniger Energie verbrauchen als andere Marken. Dies scheint aktuell ein sehr gewichtiges Argument zu sein.

Mehr Online Shop